* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



themuhkuhAbout

Seiten von Freunden

Klopfers-Web
Klopfers Webmate des Monats
www.absolut-brot.de
The Nana

Weblogs

xxbadgirlxx
Klopfers-Web

Klopfer in Tokio (hot)

* Themen
    
Irland
     Sinnloses, Kurioses, Fischbrötchen
     Wie werde ich zum Hip Hopper ?
     Zitate
     Mein Tag
     Statements
     Geburtstagsgrüße ^^






So ein Scheißtag



Der Tag versprach eigentlich noch gut zu werden, bis ca. 8.50 Uhr, kurz vor der Frühstückspause.

Eine Ausbilderin ruft mich und eine Kollegin zu sich. Sie macht mir mal eben klar, dass ich vom 07.06.2006 bis zu 07.07.2006 in Plauen im T-Punkt eingesetzt werde.

An und für sich nichts Schlimmes, bis auf folgende Punkte:

  1. Ich muss jeden Tag mindestens 40km mit dem Auto fahren. Ob ich das Fahrtgeld dafür bekomme weiss ich noch nicht. Aber Tatsache ist, dass ich das Geld in meinen Tank reinpumpe, während meine Nebenwohnung in Chemnitz auch noch Miete, Telefon, Internet und Strom schluckt.
  2. Ich muss auch Samstags arbeiten.
  3. Ich muss in einem sog. „Welcome-Trikot“ im Kundenverkauf und in der Kundenberatung arbeiten. Und dass obwohl ich die WM hasse. Jetzt hasse ich sie noch mehr.
  4. Ich muss nächsten Montag in Chemnitz arbeiten, am Dienstag muss ich nach Gera fahren, zwecks Briefing. Und den Rest der Woche muss ich wieder in Chemnitz arbeiten.
  5. Die Woche drauf ist Montag Feiertag, am Dienstag muss ich wieder in Chemnitz arbeiten und ab Mittwoch dann in Plauen.
  6. In Reichenbach habe ich nur ein 56K Modem, und keinen gescheiten PC, d.h. totale Verblödung.
  7. Und das ist das, was mich am meisten ankotzt: Ich habe wohl kaum eine Chance, meinen Urlaub, in 3 Wochen zu bekommen, weil sie mich unbedingt brauchen. Das heisst, ich kann wohl nicht zur Geburtstagsfeier meiner Freundin da sein.


Als ich den letzten Punkt der Ausbilderin erzählte meinte sie:

Tja, du wurdest u.a. ausgewählt, weil bei dir für die Zeit kein Urlaub eingetragen ist. (Super, wenn mir mein Ausbilder gesagt hat, ich solle nur den Sommerurlaub GROB planen. Abgesehen davon war es eigentlich nicht vorgesehen, dass ich einen anderen Betriebseinsatz komme. Und vorher hätte ich den Urlaub auch nicht planen können, weil ich Berufsschule hatte.

Tja, dann wirst du es deiner Freundin wohl oder übel beibringen müssen. Wir können höchstens einen Kompromiss finden, dass du 1-2 Tage im Urlaub bist.“ Meinte sie trocken.

Wir fahren fort!“ Meinte ich darauf hin.

„Naja.. ich schreib den betreffenden Azubis sowieso noch eine Mail, dann musst du es mal erwähnen... Wir werden sehen, was sich machen lässt.

Tja, mit solchen Worten wurde ich dann nun vertröstet….

Ich hoffe, dass ich wenigstens den Urlaub bekomme.

Ach ja, zu Mittag habe ich in der Kantine nur eine „Kinderportion“ bekommen, obwohl ich den vollen Preis bezahlt habe. Die anderen hatten alle mehr erhalten.


Ich buddel mich jetzt mit dem Kopf in den Sand ein und hoffe drauf, dass morgen die Sonne fröhlicher über mir scheint. Doch wenn man dem Wetterbericht glauben schenken darf, wird sich der Sand wohl in Treibsand verwandeln.

22.5.06 16:35
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


DannyC (22.5.06 16:38)
PLAUEN? Klasse, dann kann ich ja meine Fahrkarte auch noch stornieren


Seraphim / Website (22.5.06 18:59)
Och du armer Muh *tröst*
Mach dir halt was drauss und drück ein parr tränchen dann wird das schon - Azubis sind alle schweine, aber stell sie mal in deine Situation Hilft mir auch immer ^^


kleiner-Lukas (22.5.06 19:10)
Ich begreif das nich, dass da vorweg kein anderer ausgewählt wurde, da die ja wissen, dass du ne Nebenwohnung in Chemnitz zu bezahlen hast!
Auf die Fresse!


Ronin (22.5.06 21:07)
Das ist ja wirklich das Allerletzte! *am liebsten deine Ausbilderin mit Kettensäge besuchen würde*

Oh Mann, hoffentlich lässt sich da noch was machen. >_<


SaschaP / Website (23.5.06 00:11)
Man, das is ja echt asozial, ich wusste gar nicht, dass die Telekom ihre Angestellten noch pissiger behandelt wie ihre Kunden im bei der Hotline (sorry, alter Wie bitte?! Gucker, ich weiss, Muh, dass du kein durchschnittlicher Telekomer Hotlineangestellter bist)...

Aber deine Ausbilderin ist echt scheisse, normal fragt man VORHER ob jemand zu einer gewissen Zeit überhaupt Zeit hat, und das auch etwas früher als 2 Wochen vor dem Beginn... na gut, wo gibts noch gute Chefs

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung